Zum Inhalt wechseln

Infozentrum Neurologie

Im Indikationsfeld Neurologie hat Almirall 2011 ein innovatives Arzneimittel zur Behandlung der durch Multiple Sklerose verursachten Spastik in Deutschland eingeführt. Die enthaltenen Wirkstoffe beeinflussen das Endocannabinoidsystem, indem sie die Aktivitäten von Neurotransmittern modulieren. Das Infozentrum Neurologie bietet Ihnen Wissenswertes zur Erkrankung Multiple Sklerose sowie zur damit häufig verbundenen Spastik.

MS-Patienten und deren Angehörige finden darüber hinaus ausführliche Informationen unter meinalltagmitms.de Für Fachkreise steht neben der Produktinformation ein internationales Informationsportal zur Verfügung:almirallms.com


Andere Optionen