Datenschutzbestimmungen

Recht auf Auskunft

Almirall S.A. ist innerhalb der Almirall Gruppe für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten verantwortlich. Daher informiert Almirall, S.A. für die Almirall Hermal GmbH den Benutzer über die Existenz einer automatisierten Datei mit persönlichen Daten, die von Almirall angelegt wurde und unter Almiralls Verantwortung steht, zum Zweck der Pflege und Verwaltung der Kontakte mit Informationssuchenden oder mit Benutzern, die über elektronische Formulare oder E-Mail-Nachrichten auf diese Website zugegriffen haben. Die erwähnten Dateien wurden und/oder werden bei der spanischen Datenschutzagentur registriert.

Zweck

Die Daten, die Sie Almirall, S.A. zur Verfügung stellen, werden zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und um die gewünschten Informationen und/oder Leistungen bereitzustellen, bzw. Ihnen neue Leistungen anzubieten.

Zustimmung des Benutzers

Der Versand von Daten über elektronische Formulare auf dieser Website oder über E-Mail-Nachrichten setzt die Zustimmung des Absenders zur elektronischen Verarbeitung der in den besagten Kommunikationsmitteln enthaltenen Daten voraus. Bitte beachten Sie, dass Ihre persönlichen Daten sowie Ihre IP-Adresse in eine im Eigentum von Almirall befindliche Datei aufgenommen werden können, wenn Sie Ihr Einverständnis hierzu erteilen.

Die Daten werden ausschließlich an unsere Tochtergesellschaften im In- und Ausland weitergegeben, nicht aber an Dritte. Der Benutzer garantiert, dass die an Almirall, S.A. übermittelten persönlichen Daten der Wahrheit entsprechen, und verpflichtet sich, dem besagten Unternehmen etwaige Änderungen mitzuteilen.

Außer in Feldern, in denen das Gegenteil ausdrücklich angegeben ist, ist die Übermittlung von persönlichen Daten freiwillig, und die Weigerung, die besagten Daten zu übermitteln, beeinträchtigt nicht die Qualität oder Quantität der von Ihnen gewünschten Dienstleistungen. Das Nichtausfüllen obligatorischer Felder oder die Angabe falscher Daten macht es Almirall, S.A. unmöglich, Ihnen die gewünschten Services zur Verfügung zu stellen, Ihr Anliegen zu bearbeiten oder Ihnen die erforderlichen Informationen zuzusenden.

Desgleichen stimmt der Benutzer zu, dass seine persönlichen Daten zum selben Zweck von unseren nationalen und internationalen Tochtergesellschaften verwendet werden können. Informationen über unsere Tochtergesellschaften finden Sie auf www.almirall.com. Almirall, S.A. gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten und garantiert, dass diese unter keinen Umständen an Drittunternehmen weitergegeben werden.

Recht auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Widerspruch

Sie können Ihr Recht auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Widerspruch bezüglich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes ausüben.

Sie können Ihre vorgenannten Rechte ausüben, indem Sie uns an Almirall, S.A., General Mitre, 151, 08022 Barcelona schreiben oder uns eine E-Mail senden.

Offenlegungs-Kodex des Europäischen Dachverbands der Pharmazeutischen Industrie und ihrer Verbände („European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations", EFPIA)

Almirall ist davon überzeugt, dass die wechselseitigen Beziehungen zwischen der Pharmaindustrie und medizinischen Fachkräften einen tief greifenden und positiven Einfluss auf die Qualität von Patientenbehandlungen und den Wert zukünftiger Forschungstätigkeiten haben. Gleichzeitig stellt die Entscheidungsintegrität von medizinischen Fachkräften bei der Verschreibung oder Empfehlung von Medikamenten einen der Grundpfeiler des Gesundheitssystems dar.

Der EFPIA-Kodex zur Offenlegung der geldwerten Zuwendungen von Pharmaunternehmen an medizinische Fachkräfte und Organisationen des Gesundheitswesens (der Kodex) verlangt von Almirall die Dokumentation und öffentliche Bekanntgabe bestimmter geldwerter Zuwendungen an Fachkräfte und Organisationen des Gesundheitswesens. Dazu gehören unter anderem Informationen über Zahlungen und geldwerten Zuwendungen an alle medizinischen Fachkräfte und Organisationen des Gesundheitswesens, mit denen wir interagieren.

Um Almirall die Einhaltung des Kodex zu ermöglichen, setzen bereits einfache wechselseitige Beziehungen zwischen Fachpersonal und Organisationen des Gesundheitswesens und Almirall und/oder dessen Partnern ab 2015 voraus, dass dieses Fachpersonal oder diese Organisation Almirall bzw. dessen Partnern Folgendes gewährt:

(1) die Verarbeitung und Nutzung seiner/ihrer personenbezogenen Daten und Informationen in dem Maße, in dem von Almirall empfangene Zahlungen oder geldwerte Zuwendungen (Transfers of Value, ToV) betroffen sind; und

(2) die Weitergabe dieser personenbezogenen Daten und Informationen (a) an andere Partner von Almirall, und (b) an alle Drittparteien, die Datenverarbeitungsdienstleitungen für Almirall und/oder dessen Partner erbringen, ungeachtet dessen, ob sich der Gerichtsstand dieser Almirall-Partner und Drittparteien im Europäischen Wirtschaftsraum befindet oder nicht; und

(3) die Weitergabe dieser personenbezogenen Daten und Informationen an den EFPIA und/oder alle Landesverbände der Pharmazeutischen Industrie in Europa und deren Auftragnehmer und Subunternehmer, insofern dies zur Förderung der Ziele des Kodex erforderlich ist; und

(4) Erklärung, über seine/ihre Rechte zum Zugriff auf seine/ihre personenbezogenen Angaben aufgeklärt worden zu sein, sowie zur Korrektur möglicher Fehler derselben und zur Forderung ihrer Löschung sowie zur Verweigerung der Verarbeitung dieser Angaben per schriftlicher Benachrichtigung an Almirall; gemäß dem vorhergehenden Abschnitt (Recht auf Zugriff, Berichtigung, Löschung und Widerspruch).

Alles Obengenannte dient den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken, insbesondere auch der öffentlichen Bekanntgabe dieser Informationen auf der Website von Almirall und/oder dessen Partnern oder anderen öffentlichen Plattformen in dem für die Einhaltung des Kodex und der geltenden Gesetze erforderlichen Maße, entweder einzeln oder in Form einer zusammengefassten Offenlegung.

Hinweise zu Cookies

Auf der Eingangsseite verwenden wir einen Cookie, die es unserem System ermöglicht, den Besucher der Website zu registrieren. Die verwendeten Cookies können keine Daten auf Ihrem Laufwerk oder von Dritten angelegten Cookie-Ordnern lesen. Die eingesetzten Cookies richten keinen Schaden an und werden verwendet, um die Navigation des Benutzers auf der Website zu verbessern. Auf Wunsch können Sie der Nutzung von Cookies widersprechen. Nehmen Sie dazu die entsprechenden Menüeinstellungen in Ihrem Browser vor.

Almirall, S.A. autorisiert keinerlei Form von Spamming. Almirall S.A. verarbeitet ausschließlich die Daten, die der Benutzer über elektronische Formulare auf dieser Website oder über E-Mail-Nachrichten zur Verfügung stellt.

Sicherheit

Almirall, S.A. gewährt Datenschutz gemäß den geltenden Gesetzen und setzt alle ihr zur Verfügung stehenden technischen Ressourcen ein, um Verlust, Missbrauch, Veränderung, unzulässigen Zugriff und Diebstahl der von Ihnen über diese Website übermittelten Daten zu verhindern. Ungeachtet dessen möchten wir die Internetbenutzer darauf hinweisen, dass Internet-Sicherheitsmaßnahmen nicht unfehlbar sind.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Adresse: Almirall, S.A., General Mitre, 151, 08022 Barcelona. Oder senden Sie eine E-Mail.

Identifikationsdaten gemäß Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und E-Commerce
 

Almirall, S.A.
General Mitre, 151
08022 - Barcelona (Spanien)
V.A.T.- A-58.869.389.
Eintrag in das Handelsregister, Band 21.795, Registerblatt 32, Seite Nr. B-28.089.
Registriernummer beim spanischen Ministerium für Gesundheit und Verbraucherangelegenheiten – 1889E.
Tel. +34 93 291 30 00

Letzte Aktualisierung: März 2016